Pokalhalbfinale: Sindelfingen Squirrels gegen Nagold Mohawks

Zum ersten Mal seit 2003 standen die Sindelfingen Squirrels am vergangenen Sonntag wieder im Halbfinal des Baden-Württembergischen Baseballpokals. Gegner waren die Nagold Mahawks, gegen die das Team letztes Jahr noch in der Verbandsliga angetreten ist. Damals konnten beide Teams jeweils ein Spiel für sich entscheiden. Die Vorzeichen standen also auf einem  ausgeglichen und spannenden Spielverlauf.


Bei hochsommerlichen Temperaturen und begleitet von einer nahen Gewitterfront, begann die Partie vor vielen Zuschauern auch direkt turbulent. Nach einem Strikeout des ersten Schlagmanns konnten die Nagolder mehrere Spieler auf Base bringen und die ersten drei Punkte erzielen. Zwei spektakuläre Catches im Centerfield von Richard de Leon beendeten das Halbinning und brachten die Sindelfinger an den Schlag. Nach zwei schnellen Outs und einem Walk schlug de Leon auch den ersten und einzigen Homerun der Partie und verkürzte den Abstand auf 3:2.

In der Folge entwickelte sich die Partie auf Augenhöhe. Gutes Pitching und schnelle Outs sorgten dafür, dass sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Dem 3:3 Ausgleich folgte die erneute Führung für die Nagold Mohawks zum 5:3. Mit einem schönen Double durch Flo Mayer glichen die Sindelfinger abermals aus. Trotz der zunehmenden Hitze kam es immer wieder zu gelungen Spielzügen beider Mannschaften. Erfolgreiche Pick-offs, Caught-Stealings, Run-Downs und Double-Plays boten den Zuschauern ein unterhaltsames Spiel.

Zu Beginn des siebten Innings erzielten die Mohawks mehrere Runs in Folge. Trotz eines Pitcherwechsels der Squirrels schlichen sich in der Verteidigung einige Fehler ein. So konnten die Mohawks weitere Punkte erzielen und mit insgesamt elf Punkten Vorsprung in Führung gehen. Obwohl die Sindelfinger noch mehrere Läufer auf Base platzieren konnten, fehlten am Schluss die Kräfte um die notwendigen Punkte zur Weiterführung der Partie erzielen zu können. So endete das Spiel nach dem 7.Inning mit 5:16 für die Nagold Mohawks, die damit im Pokalfinale am 3. Oktober gegen die Stuttgart Reds spielen.

Das nächste Heimspiel der Squirrels in der Liga findet am 11. September um 14 Uhr gegen Heidelberg statt. Derzeit führen die Sindelfinger Squirrels die Tabelle in der Landesliga mit 3 Siegen Vorsprung vor den Bretten Kangaroos an.

Über diesen Artikel

Datum 31.08.2016
Autor Squirrels
Kategorie Allgemeines
Drucken Druckversion